Nähprojekt - Kordelpatches

 

Hier habe ich für Euch die Kordelpatches von HimbarchenDesign Malina gestickt. Ich finde ein schöner Eyecatcher für selbstgenähte und gekaufte Hoodies. Es gibt 2 Varianten die Patches zu sticken und ich zeige euch wie. 

a1EH9EaxBPGmiIc a2yxsEy6JDexIOY a3  
 

 


Einstellung für Ihre W6 Nähmaschine

Mechanische Baureihe

Nähnadeln: W6 Webware 90, alternativ SuperStretch 90 (HAx1SP)

Stichwahl & Nutzung:

  • Geradstich, Stichlänge 3 – 3,5
  • Versäubern / Abketteln: Federstich oder elastischer Zickzack-Stich
  • Breite 5
  • Länge ca. 1

Computer Baureihe

Nähnadeln: W6 Webware 90, alternativ SuperStretch 90 (HAx1SP)

Stichwahl & Nutzung:

  • Geradstich, Stichlänge 3 – 3,5
  • Versäubern / Abketteln: Abkettelstich (Erläuterung im W6-Internetshop unter Hilfe > Maschinentyp > Stichwahl & Nutzung)
  • Alternativ elastischer Zickzack-Stich
  • Breite: 5
  • Länge: ca. 1

Quilt Patchwork Langarm Maschine

Nähnadeln: W6 Webware 90, alternativ SuperStretch 90 (HAx1SP)

Stichwahl & Nutzung:

  • Geradstich, Stichlänge 3 – 3,5
  • Versäubern / Abketteln: Federstich oder elastischer Zickzack-Stich
  • Breite 5
  • Länge ca. 1 

zurück zur Übersicht

 


Das benötigte Material

02-spielew

zurück zur Übersicht

 


Die Anleitung Schritt für Schritt

Arbeitsschritt Nr. 1

Nach dem der EU7 Sticktisch angebracht ist, der Rahmen mit Vlies bestückt und die Datei ausgewählt wurde. Wichtig ist das der Unterfaden in der Spule die selbe Farbe hat wie die vom Oberfaden, weil beide Seiten vom Kordelpatches zu sehen sind. Zuerst wird die Position der Kordelpatches auf dem Vlies vorgestickt. Das macht man bei beiden Varianten vorab.

b03


Arbeitsschritt Nr. 2

Das ist die 1.Variante und hier muss die Rückseite vom Patche auf die Rückseite vom Rahmen. Durch den Vorstick sieht man wo das Kunstleder mit Kreppklebeband fixiert werden muss. 

b04

Jetzt wird der Rahmen gedreht und die Kordel mit der zweiten Kunstlederseite positioniert. Durch das filmoplast hält die Kordel und das  Kunstleder im Inneren von Rahmen sehr gut. 


Arbeitsschritt Nr. 3

b05

Jetzt werden bei Patches einzeln festgestickt. Jetzt könnte man die fertigen Patches aus dem Rahmen nehmen und vorsichtig zurück schneiden. Ich zeige euch vorher die zweite Variante. 


Arbeitsschritt Nr. 4

b06Bei der zweiten Variante Schritt 1 wiederholen und dann das Rahmeninnere gleich die Vorder- und Rückseite mit Kordel aufbringen. Bei dieser Variante muss die Kordel und das Kunstleder mit Kreppband fixiert werden. Dann kommt wie bei der ersten Variante Schritt 4. Nun kann man die Kordel an Hoodies , Hosen und Jacken anbringen. Für Kinder bitte nur Fake Kordeln, da eine Strangulation Gefahr besteht. Unter #fakekordel findet ihr Beispiele wie das geht.


Arbeitsschritt Nr. 5

b07

b08


Arbeitsschritt Nr. 6

Pimp my Hoodie

Ihr habt auch die Möglichkeit mit den Kordelpatches eure geliebten Hoodies zu pimpen. Die alte Kordel entfernen und ein neues Band mit Hilfe einer Sicherheitsnadel durch den Tunnel ziehen. 

b09


Arbeitsschritt Nr. 7

b10

Ich hab mich hier für die erste Variante entschieden, da ich die Kordeln hier besser positionieren kann. 

b11


Arbeitsschritt Nr. 8

b12

Die fertigen Patches aus dem Rahmen raus und vorsichtig mit kleinen Rand zurückschneiden. 


Arbeitsschritt Nr. 9

b13

Achtung: Die Kordelpatches sind nicht nach DIN-Norm hergestellt und aus diesem Grund für Kinderkleidung ungeeignet, oder auf eigene Gefahr zu verwenden.

Eine Kordel oder ein Patch kann zum Ersticken führen. Die Erstellerin der Datei wurde darauf aufmerksam gemacht.


Fertig:

b14

b15

b16

zurück zur Übersicht

  Hier habe ich für Euch die Kordelpatches von HimbarchenDesign Malina gestickt. Ich finde ein schöner Eyecatcher für selbstgenähte und gekaufte Hoodies. Es gibt 2 Varianten die Patches zu... mehr erfahren »
Fenster schließen
Nähprojekt - Kordelpatches

 

Hier habe ich für Euch die Kordelpatches von HimbarchenDesign Malina gestickt. Ich finde ein schöner Eyecatcher für selbstgenähte und gekaufte Hoodies. Es gibt 2 Varianten die Patches zu sticken und ich zeige euch wie. 

a1EH9EaxBPGmiIc a2yxsEy6JDexIOY a3  
 

 


Einstellung für Ihre W6 Nähmaschine

Mechanische Baureihe

Nähnadeln: W6 Webware 90, alternativ SuperStretch 90 (HAx1SP)

Stichwahl & Nutzung:

  • Geradstich, Stichlänge 3 – 3,5
  • Versäubern / Abketteln: Federstich oder elastischer Zickzack-Stich
  • Breite 5
  • Länge ca. 1

Computer Baureihe

Nähnadeln: W6 Webware 90, alternativ SuperStretch 90 (HAx1SP)

Stichwahl & Nutzung:

  • Geradstich, Stichlänge 3 – 3,5
  • Versäubern / Abketteln: Abkettelstich (Erläuterung im W6-Internetshop unter Hilfe > Maschinentyp > Stichwahl & Nutzung)
  • Alternativ elastischer Zickzack-Stich
  • Breite: 5
  • Länge: ca. 1

Quilt Patchwork Langarm Maschine

Nähnadeln: W6 Webware 90, alternativ SuperStretch 90 (HAx1SP)

Stichwahl & Nutzung:

  • Geradstich, Stichlänge 3 – 3,5
  • Versäubern / Abketteln: Federstich oder elastischer Zickzack-Stich
  • Breite 5
  • Länge ca. 1 

zurück zur Übersicht

 


Das benötigte Material

02-spielew

zurück zur Übersicht

 


Die Anleitung Schritt für Schritt

Arbeitsschritt Nr. 1

Nach dem der EU7 Sticktisch angebracht ist, der Rahmen mit Vlies bestückt und die Datei ausgewählt wurde. Wichtig ist das der Unterfaden in der Spule die selbe Farbe hat wie die vom Oberfaden, weil beide Seiten vom Kordelpatches zu sehen sind. Zuerst wird die Position der Kordelpatches auf dem Vlies vorgestickt. Das macht man bei beiden Varianten vorab.

b03


Arbeitsschritt Nr. 2

Das ist die 1.Variante und hier muss die Rückseite vom Patche auf die Rückseite vom Rahmen. Durch den Vorstick sieht man wo das Kunstleder mit Kreppklebeband fixiert werden muss. 

b04

Jetzt wird der Rahmen gedreht und die Kordel mit der zweiten Kunstlederseite positioniert. Durch das filmoplast hält die Kordel und das  Kunstleder im Inneren von Rahmen sehr gut. 


Arbeitsschritt Nr. 3

b05

Jetzt werden bei Patches einzeln festgestickt. Jetzt könnte man die fertigen Patches aus dem Rahmen nehmen und vorsichtig zurück schneiden. Ich zeige euch vorher die zweite Variante. 


Arbeitsschritt Nr. 4

b06Bei der zweiten Variante Schritt 1 wiederholen und dann das Rahmeninnere gleich die Vorder- und Rückseite mit Kordel aufbringen. Bei dieser Variante muss die Kordel und das Kunstleder mit Kreppband fixiert werden. Dann kommt wie bei der ersten Variante Schritt 4. Nun kann man die Kordel an Hoodies , Hosen und Jacken anbringen. Für Kinder bitte nur Fake Kordeln, da eine Strangulation Gefahr besteht. Unter #fakekordel findet ihr Beispiele wie das geht.


Arbeitsschritt Nr. 5

b07

b08


Arbeitsschritt Nr. 6

Pimp my Hoodie

Ihr habt auch die Möglichkeit mit den Kordelpatches eure geliebten Hoodies zu pimpen. Die alte Kordel entfernen und ein neues Band mit Hilfe einer Sicherheitsnadel durch den Tunnel ziehen. 

b09


Arbeitsschritt Nr. 7

b10

Ich hab mich hier für die erste Variante entschieden, da ich die Kordeln hier besser positionieren kann. 

b11


Arbeitsschritt Nr. 8

b12

Die fertigen Patches aus dem Rahmen raus und vorsichtig mit kleinen Rand zurückschneiden. 


Arbeitsschritt Nr. 9

b13

Achtung: Die Kordelpatches sind nicht nach DIN-Norm hergestellt und aus diesem Grund für Kinderkleidung ungeeignet, oder auf eigene Gefahr zu verwenden.

Eine Kordel oder ein Patch kann zum Ersticken führen. Die Erstellerin der Datei wurde darauf aufmerksam gemacht.


Fertig:

b14

b15

b16

zurück zur Übersicht

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen