Nähprojekt - Der Becherteppich

 

Die englische Bezeichnung Mug Rug hat sich als Name für diese kleinen, feinen Untersetzer durchgesetzt. Die wörtliche Übersetzung lautet Becherteppich. Auf diesem kleinen Tischset haben Tasse und Untertasse oder ein Becher Platz, aber auch ein kleiner Teller. Mug Rugs gibt es in den unterschiedlichsten Mustern und Formen. In ihrem Nähprojekt erläutert das W6 WERTARBEIT Kreativ-Team, wie ein gesteppter Mug Rug mit Applikation gefertigt wird.


 

Einstellung für Ihre W6 Nähmaschine

Mechanische Baureihe

Nähnadeln: W6-Super Stretch Nadeln 90.

Stichwahl & Nutzung:

  • Geradstich, Stichlänge 3 - 3,5
  • Versäubern /Abketteln: Federstich oder elastischer Zickzack-Stich.
  • Breite: 5
  • Länge: ca. 1

Computer Baureihe

Nähadeln: W6-Super Stretch 90.

Stichwahl & Nutzung:

  • Geradstich, Stichlänge: 3 - 3,5
  • Versäubern / Abketteln: Abkettelstich
  • (Erläuterung im W6-Shop unter Hilfe -> Maschinentyp -> Stichwahl & Nutzung)
  • Alternativ elastischer Zickzack-Stich.
  • Breite: 5
  • Länge: ca.1

zurück zur Übersicht

 


Das benötigte Material

  • Baumwollstoffe.
  • Vliesofix sowie ausreißbares Stickvlies für die Applikation.
  • Kompaktes Volumenvlies (Thermolam).
  • Einen Rollschneider, eine Schneidematte und ein Patchwork-Lineal.
  • Schere und Stecknadeln.
  • Näh- und Stickgarn.
  • Die Maßangaben sind inklusive einer Nahtzugabe von 0,75cm:
  • Das Mittelteil: 19,5cm x 14cm.
  • Zwei kurze Seitenteile: 14cm x 4,5cm.
  • Zwei lange Seitenteile: 25cm x 4,5cm.
  • Das Binding: 100cm x 4cm.
  • Die Rückseite: 26cm x 21cm.
  • Die Wattierung: 26cm x 21cm.

Nähfüße: 

Nähnadeln:

zurück zur Übersicht

 


Die Anleitung Schritt für Schritt

Arbeitsschritt Nr. 1

Nähen Sie die kurzen Seitenteile links und rechts an das Mittelteil an.


Arbeitsschritt Nr. 2

Bügeln Sie auf der Rückseite dieses Dreiteilers die Nahtzugaben auf die Seitenteile.


Arbeitsschritt Nr. 3

Nähen Sie die beiden langen Seitenteile an den Mittelteil und die kurzen Seitenteile an.


Arbeitsschritt Nr. 4

Bügeln Sie auf der Rückseite dieses Fünfteilers die Nahtzugaben auf die Seitenteile.


Arbeitsschritt Nr. 5

Zeichnen Sie das Motiv eines Kaffeebechers auf ein Blatt Papier. Für die Applikation übertragen Sie diese Vorlage auf die Papierseite des Vliesofix.


Arbeitsschritt Nr. 6

Bügeln Sie das Vliesofix auf die linke Seite des Stoffes, den Sie für die Applikation ausgewählt haben.


Arbeitsschritt Nr. 7

Schneiden Sie die Konturen der Applikation aus.


Arbeitsschritt Nr. 8

Ziehen Sie das Trägerpapier vom Stoff ab.


Arbeitsschritt Nr. 9

Platzieren Sie die Applikation auf das Mittelteil und bügeln Sie diese auf.


Arbeitsschritt Nr. 10

Stellen Sie an Ihrer Nähmaschine einen Applikationsstich Ihrer Wahl ein. Verwenden Sie zum Applizieren einen offenen Applikationsfuß. Achtung: Bevor Sie mit dem Applizieren beginnen, sollten Sie zur Stabilisierung das ausreißbare Stickvlies unter den Stoff legen.


Arbeitsschritt Nr. 11

Zum Nähen bzw. Sticken der Schriftzüge und Motive (in diesem Fall: Mach mal Pause, Kaffee und Blumenmotiv) legen Sie ebenfalls Stickvlies unter den Stoff.


Arbeitsschritt Nr. 12

Entfernen Sie das Stickvlies.


Arbeitsschritt Nr. 13

Legen Sie das das fertige Oberteil (Top) des Tassenteppichs auf das Volumenvlies und den Rückseitenstoff und heften Sie die drei Lagen zusammen.


Arbeitsschritt Nr. 14

Nähen Sie im Nahtschatten um das Mittelteil herum. Hierfür verwenden Sie den Geradstich und einen Schattennahtfuß. Die Stichlänge der Nähmaschine stellen Sie auf Stufe „3“.


Arbeitsschritt Nr. 15

Bereiten Sie Ihre Nähmaschine für das Freihandquilten vor. Dazu versenken Sie bitte den Transporteur und bringen den Freihand-Quiltfuß an.


Arbeitsschritt Nr. 16

Setzen Sie eine Topstitch-oder Quiltingnadel Stärke 90 ein.


Arbeitsschritt Nr. 17

Quilten Sie das Quiltsandwich nach Belieben.


Arbeitsschritt Nr. 18

Begradigen Sie das fertig gequiltete Sandwich.


Arbeitsschritt Nr. 19

Zum Annähen des Bindings stellen Sie die Nadelposition Ihrer Nähmaschine so weit nach rechts, bis der Abstand von der Nadel zum rechten Rand des Standard-Zickzackfußes 0,75cm beträgt.


Arbeitsschritt Nr. 20

Zum Annähen des Bindings stellen Sie die Nadelposition Ihrer Nähmaschine so weit nach rechts, bis der Abstand von der Nadel zum rechten Rand des Standard-Zickzackfußes 0,75cm beträgt.


Arbeitsschritt Nr. 21

Nun zu den Ecken: Nähen Sie den Streifen bis auf 0,75cm vor Ende des Randes an (auf dem Foto unten: bis zur Scherenspitze) und verriegeln die Naht mit zwei bis drei Rückstichen.


Arbeitsschritt Nr. 22

Drehen Sie das Quiltsandwich um 90 Grad nach links und legen Sie dann den Streifen nach oben, so dass er einen 45-Grad-Winkel bildet (siehe Foto).


Arbeitsschritt Nr. 23

Legen Sie den Streifen nach unten und rechtwinklig an der oberen Kante an.


Arbeitsschritt Nr. 24

Beginnen Sie mit der Naht an der oberen Kante.


Arbeitsschritt Nr. 25

Nähen Sie die anderen drei Ecken, wie in den Arbeitsschritten 21 bis 24 erläutert.


Arbeitsschritt Nr. 26

Sind Sie am Ende der vierten Ecke angelangt, legen Sie den am Anfang freigelassenen Streifen nach innen, so dass dieser einen 45-Grad-Winkel bildet. Legen Sie das Ende des Streifens darüber und nähen beides fest. Verriegeln Sie die Naht wieder mit drei Rückstichen.


Arbeitsschritt Nr. 27

Bügeln Sie den Streifen nach außen und arbeiten Sie die Ecken aus.


Arbeitsschritt Nr. 28

Fassen Sie den Rand des Tassenteppichs ein, indem Sie den Streifen auf der Rückseite noch einmal einschlagen und von vorn im Nahtschatten feststecken.


Arbeitsschritt Nr. 29

Steppen Sie den Rand von der Vorderseite mit dem Schattennaht-Fuß und einem Geradstich mit der Stichlänge "3" fest.


Fertig

zurück zur Übersicht

  Die englische Bezeichnung Mug Rug hat sich als Name für diese kleinen, feinen Untersetzer durchgesetzt. Die wörtliche Übersetzung lautet Becherteppich. Auf diesem kleinen Tischset haben... mehr erfahren »
Fenster schließen
Nähprojekt - Der Becherteppich

 

Die englische Bezeichnung Mug Rug hat sich als Name für diese kleinen, feinen Untersetzer durchgesetzt. Die wörtliche Übersetzung lautet Becherteppich. Auf diesem kleinen Tischset haben Tasse und Untertasse oder ein Becher Platz, aber auch ein kleiner Teller. Mug Rugs gibt es in den unterschiedlichsten Mustern und Formen. In ihrem Nähprojekt erläutert das W6 WERTARBEIT Kreativ-Team, wie ein gesteppter Mug Rug mit Applikation gefertigt wird.


 

Einstellung für Ihre W6 Nähmaschine

Mechanische Baureihe

Nähnadeln: W6-Super Stretch Nadeln 90.

Stichwahl & Nutzung:

  • Geradstich, Stichlänge 3 - 3,5
  • Versäubern /Abketteln: Federstich oder elastischer Zickzack-Stich.
  • Breite: 5
  • Länge: ca. 1

Computer Baureihe

Nähadeln: W6-Super Stretch 90.

Stichwahl & Nutzung:

  • Geradstich, Stichlänge: 3 - 3,5
  • Versäubern / Abketteln: Abkettelstich
  • (Erläuterung im W6-Shop unter Hilfe -> Maschinentyp -> Stichwahl & Nutzung)
  • Alternativ elastischer Zickzack-Stich.
  • Breite: 5
  • Länge: ca.1

zurück zur Übersicht

 


Das benötigte Material

  • Baumwollstoffe.
  • Vliesofix sowie ausreißbares Stickvlies für die Applikation.
  • Kompaktes Volumenvlies (Thermolam).
  • Einen Rollschneider, eine Schneidematte und ein Patchwork-Lineal.
  • Schere und Stecknadeln.
  • Näh- und Stickgarn.
  • Die Maßangaben sind inklusive einer Nahtzugabe von 0,75cm:
  • Das Mittelteil: 19,5cm x 14cm.
  • Zwei kurze Seitenteile: 14cm x 4,5cm.
  • Zwei lange Seitenteile: 25cm x 4,5cm.
  • Das Binding: 100cm x 4cm.
  • Die Rückseite: 26cm x 21cm.
  • Die Wattierung: 26cm x 21cm.

Nähfüße: 

Nähnadeln:

zurück zur Übersicht

 


Die Anleitung Schritt für Schritt

Arbeitsschritt Nr. 1

Nähen Sie die kurzen Seitenteile links und rechts an das Mittelteil an.


Arbeitsschritt Nr. 2

Bügeln Sie auf der Rückseite dieses Dreiteilers die Nahtzugaben auf die Seitenteile.


Arbeitsschritt Nr. 3

Nähen Sie die beiden langen Seitenteile an den Mittelteil und die kurzen Seitenteile an.


Arbeitsschritt Nr. 4

Bügeln Sie auf der Rückseite dieses Fünfteilers die Nahtzugaben auf die Seitenteile.


Arbeitsschritt Nr. 5

Zeichnen Sie das Motiv eines Kaffeebechers auf ein Blatt Papier. Für die Applikation übertragen Sie diese Vorlage auf die Papierseite des Vliesofix.


Arbeitsschritt Nr. 6

Bügeln Sie das Vliesofix auf die linke Seite des Stoffes, den Sie für die Applikation ausgewählt haben.


Arbeitsschritt Nr. 7

Schneiden Sie die Konturen der Applikation aus.


Arbeitsschritt Nr. 8

Ziehen Sie das Trägerpapier vom Stoff ab.


Arbeitsschritt Nr. 9

Platzieren Sie die Applikation auf das Mittelteil und bügeln Sie diese auf.


Arbeitsschritt Nr. 10

Stellen Sie an Ihrer Nähmaschine einen Applikationsstich Ihrer Wahl ein. Verwenden Sie zum Applizieren einen offenen Applikationsfuß. Achtung: Bevor Sie mit dem Applizieren beginnen, sollten Sie zur Stabilisierung das ausreißbare Stickvlies unter den Stoff legen.


Arbeitsschritt Nr. 11

Zum Nähen bzw. Sticken der Schriftzüge und Motive (in diesem Fall: Mach mal Pause, Kaffee und Blumenmotiv) legen Sie ebenfalls Stickvlies unter den Stoff.


Arbeitsschritt Nr. 12

Entfernen Sie das Stickvlies.


Arbeitsschritt Nr. 13

Legen Sie das das fertige Oberteil (Top) des Tassenteppichs auf das Volumenvlies und den Rückseitenstoff und heften Sie die drei Lagen zusammen.


Arbeitsschritt Nr. 14

Nähen Sie im Nahtschatten um das Mittelteil herum. Hierfür verwenden Sie den Geradstich und einen Schattennahtfuß. Die Stichlänge der Nähmaschine stellen Sie auf Stufe „3“.


Arbeitsschritt Nr. 15

Bereiten Sie Ihre Nähmaschine für das Freihandquilten vor. Dazu versenken Sie bitte den Transporteur und bringen den Freihand-Quiltfuß an.


Arbeitsschritt Nr. 16

Setzen Sie eine Topstitch-oder Quiltingnadel Stärke 90 ein.


Arbeitsschritt Nr. 17

Quilten Sie das Quiltsandwich nach Belieben.


Arbeitsschritt Nr. 18

Begradigen Sie das fertig gequiltete Sandwich.


Arbeitsschritt Nr. 19

Zum Annähen des Bindings stellen Sie die Nadelposition Ihrer Nähmaschine so weit nach rechts, bis der Abstand von der Nadel zum rechten Rand des Standard-Zickzackfußes 0,75cm beträgt.


Arbeitsschritt Nr. 20

Zum Annähen des Bindings stellen Sie die Nadelposition Ihrer Nähmaschine so weit nach rechts, bis der Abstand von der Nadel zum rechten Rand des Standard-Zickzackfußes 0,75cm beträgt.


Arbeitsschritt Nr. 21

Nun zu den Ecken: Nähen Sie den Streifen bis auf 0,75cm vor Ende des Randes an (auf dem Foto unten: bis zur Scherenspitze) und verriegeln die Naht mit zwei bis drei Rückstichen.


Arbeitsschritt Nr. 22

Drehen Sie das Quiltsandwich um 90 Grad nach links und legen Sie dann den Streifen nach oben, so dass er einen 45-Grad-Winkel bildet (siehe Foto).


Arbeitsschritt Nr. 23

Legen Sie den Streifen nach unten und rechtwinklig an der oberen Kante an.


Arbeitsschritt Nr. 24

Beginnen Sie mit der Naht an der oberen Kante.


Arbeitsschritt Nr. 25

Nähen Sie die anderen drei Ecken, wie in den Arbeitsschritten 21 bis 24 erläutert.


Arbeitsschritt Nr. 26

Sind Sie am Ende der vierten Ecke angelangt, legen Sie den am Anfang freigelassenen Streifen nach innen, so dass dieser einen 45-Grad-Winkel bildet. Legen Sie das Ende des Streifens darüber und nähen beides fest. Verriegeln Sie die Naht wieder mit drei Rückstichen.


Arbeitsschritt Nr. 27

Bügeln Sie den Streifen nach außen und arbeiten Sie die Ecken aus.


Arbeitsschritt Nr. 28

Fassen Sie den Rand des Tassenteppichs ein, indem Sie den Streifen auf der Rückseite noch einmal einschlagen und von vorn im Nahtschatten feststecken.


Arbeitsschritt Nr. 29

Steppen Sie den Rand von der Vorderseite mit dem Schattennaht-Fuß und einem Geradstich mit der Stichlänge "3" fest.


Fertig

zurück zur Übersicht

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen
Die Angebote der Woche vom 24.05.2019 - 30.05.2019

W6 WERTARBEIT - W6 Scherenset

  • W6 WERTARBEIT- Ruler-Set für Kreative Köpfe
  • das Set mit 4 verschiedenen Linealen,
  • und dem dazu passenden Ruler-Fuß
  • Set zum Sonderpreis, solange der Vorrat reicht
  • jetzt statt 69,75 € für nur 59,80 €

 zum Angebot hier klicken

W6 WERTARBEIT - W6 Nähmaschine W6 N 3300 Exklusive

  • W6 Nähmaschine W6 N 3300 Exklusive
  • die beliebte Computer-Nähmaschine
  • im Angebot der Woche
  • solange der Vorrat reicht
  • jetzt statt 299,00 € für nur 279,00 €

 zum Angebot hier klicken

W6 WERTARBEIT - Eintauschaktion 9000 QPL

  • W6 WERTARBEIT - Eintauschaktion 9000 QPL
  • Die große Eintauschaktion 9000 QPL (mit neuen Funktionen)
  • 400,00 € Gutschein sichern und ordentlich sparen
  • Aktion verlängert, solange der Vorrat reicht
  • mit Gutschein statt 799,00 € für nur 399,00 €

 zum Angebot hier klicken

Diese Website nutzt Dienste von Facebook® u.a. zur Optimierung von Anzeigen. Sie können der Nutzung hier widersprechen. Mehr erfahren