Nähprojekt - Servietten mit der Overlock

 

Servietten für die schön gedeckte Kaffeetafel lassen sich schnell und einfach aus festem Stoff herstellen, zum Beispiel aus alten Herrenoberhemden.


 

Einstellung für Ihre W6 Nähmaschine

Overlock

Nähnadeln: W6 SuperStretch 90 (HAX1SP)

Stichwahl & Nutzung:

  • Rollsaumeinstellung (s. Gebrauchsanweisung W6 454D,
    Kapitel Einstellung des Rollsaumschiebers von S auf R)
  • Entfernen der linken Nadel
  • Stichlänge R
  • Differenzial 1,0
  • Entfernen der linken Nadel
  • Fadenspannung der drei Fäden auf 6-7 erhöhen

zurück zur Übersicht

 


Das benötigte Material

  • W6 Qualitätsgarn 1000 m zum Sticken, Nähen und für die Overlock
  • fester Stoff oder ausrangierte, feste Baumwolloberhemden von guter Qualität, waschbar mindestens bei 60° Grad

zurück zur Übersicht

 


Die Anleitung Schritt für Schritt

Arbeitsschritt Nr. 1

Zuschnitt der Servietten als Quadrat z. B. in der Kantenlänge 36 cm.


Arbeitsschritt Nr. 2

Den frisch gewaschenen Stoff gut abbügeln, damit er sich beim Nähen nicht verziehen kann.


Arbeitsschritt Nr. 3

Das ausgeschnittene Serviettenquadrat unter den Nähfuß der Overlock legen und an einer beliebigen Ecke mit dem Rollsaum beginnen. Dabei weit über den Stoff der künftigen Serviette hinaus nähen, bis eine lange Fadenkette entsteht.


Arbeitsschritt Nr. 4

Die Fadenkette ergreifen und unter den Nähfuß der Overlock legen.


Arbeitsschritt Nr. 5

Die Fadenkette jeweils als Annäh-Zugpunkt beim Annnähen der neuen Rollsaumkantennaht benutzen.


Arbeitsschritt Nr. 6

Alle anderen drei Seiten in der beschriebenen Weise mit einem Rollsaum versehen.


Arbeitsschritt Nr. 7

Die letzte Fadenkette mit einer dicken Stoffnadel in den Rollsaum der Serviette einziehen.


Fertig

zurück zur Übersicht

  Servietten für die schön gedeckte Kaffeetafel lassen sich schnell und einfach aus festem Stoff herstellen, zum Beispiel aus alten Herrenoberhemden. Einstellung für Ihre... mehr erfahren »
Fenster schließen
Nähprojekt - Servietten mit der Overlock

 

Servietten für die schön gedeckte Kaffeetafel lassen sich schnell und einfach aus festem Stoff herstellen, zum Beispiel aus alten Herrenoberhemden.


 

Einstellung für Ihre W6 Nähmaschine

Overlock

Nähnadeln: W6 SuperStretch 90 (HAX1SP)

Stichwahl & Nutzung:

  • Rollsaumeinstellung (s. Gebrauchsanweisung W6 454D,
    Kapitel Einstellung des Rollsaumschiebers von S auf R)
  • Entfernen der linken Nadel
  • Stichlänge R
  • Differenzial 1,0
  • Entfernen der linken Nadel
  • Fadenspannung der drei Fäden auf 6-7 erhöhen

zurück zur Übersicht

 


Das benötigte Material

  • W6 Qualitätsgarn 1000 m zum Sticken, Nähen und für die Overlock
  • fester Stoff oder ausrangierte, feste Baumwolloberhemden von guter Qualität, waschbar mindestens bei 60° Grad

zurück zur Übersicht

 


Die Anleitung Schritt für Schritt

Arbeitsschritt Nr. 1

Zuschnitt der Servietten als Quadrat z. B. in der Kantenlänge 36 cm.


Arbeitsschritt Nr. 2

Den frisch gewaschenen Stoff gut abbügeln, damit er sich beim Nähen nicht verziehen kann.


Arbeitsschritt Nr. 3

Das ausgeschnittene Serviettenquadrat unter den Nähfuß der Overlock legen und an einer beliebigen Ecke mit dem Rollsaum beginnen. Dabei weit über den Stoff der künftigen Serviette hinaus nähen, bis eine lange Fadenkette entsteht.


Arbeitsschritt Nr. 4

Die Fadenkette ergreifen und unter den Nähfuß der Overlock legen.


Arbeitsschritt Nr. 5

Die Fadenkette jeweils als Annäh-Zugpunkt beim Annnähen der neuen Rollsaumkantennaht benutzen.


Arbeitsschritt Nr. 6

Alle anderen drei Seiten in der beschriebenen Weise mit einem Rollsaum versehen.


Arbeitsschritt Nr. 7

Die letzte Fadenkette mit einer dicken Stoffnadel in den Rollsaum der Serviette einziehen.


Fertig

zurück zur Übersicht

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen
Die Angebote des Monats - 28.06.2019 - 26.07.2019

W6 WERTARBEIT - Angebote des Monats

Diese Website nutzt Dienste von Facebook® u.a. zur Optimierung von Anzeigen. Sie können der Nutzung hier widersprechen. Mehr erfahren