Nähprojekt - Der Elefant

 

Ob Benjamin Blümchen, Junior aus dem Dschungelbuch oder die realen Artgenossen aus dem städtischen Zoo – die Kleinen sind stets fasziniert von den großen Tieren aus fernen Kontinenten. Da liegt es nahe, den Kleinen mit einem selbstgemachten Kuschel- oder Rasselelefanten eine Freude zu bereiten. W6 zeigt in ihrem Projekt, wie man solche Stofftiere mit ein wenig Material und einer Nähmaschine schnell selbst zaubern kann. ELVIS kann als Kuschel- oder als Rassel-Elefant genäht werden. Knisterfolie in den Ohren ist genauso möglich wie ein Glöckchen im Bauch.


 

Einstellung für Ihre W6 Nähmaschine

Mechanische Baureihe

Nähnadeln: W6-Super Stretch Nadeln oder W6-Webwaren-Nadeln 100.

Stichwahl & Nutzung:

  • Federstich oder elastischer Zickzack-Stich.
  • Breite: 5  Länge: ca. 1
  • Geradstich, Stichlänge 3 - 3,5

Computer Baureihe

Nähnadeln: W6-Super Stretch Nadeln, alternativ W6-Webwaren-Nadeln 100.

Stichwahl & Nutzung:

  • Versäuberungs- oder Abkettelstich
  • (Erläuterung im W6-Shop unter Hilfe > Maschinentyp > Stichwahl & Nutzung)
  • Elastischer Zickzack-Stich,
  • Breite: 5
  • Länge: ca.1
  • Geradstich, Stichlänge: 3,5 - 4

zurück zur Übersicht

 


Das benötigte Material

  • Baumwollstoff in der gewünschten Farbe für den Körper des Elefanten.
  • Zweiten Baumwollstoff (andersfarbig) für die Ohren des Elefanten.
  • Baumwollkordel, etwa 7cm.
  • Füllwatte zum Ausstopfen.
  • Rassel mit einem Durchmesser von maximal 2,5 cm.

zurück zur Übersicht

 


Die Anleitung Schritt für Schritt

Arbeitsschritt Nr. 1

Gewünschte Vorlage für den Elefanten zeichnen oder passende Vorlage aus dem Internet verwenden.

Trennlinie am Kopf des Elefanten gemäß Schema (siehe Foto) einzeichnen und Vorlage trennen.


Arbeitsschritt Nr. 2

Die gedruckten Schnittteile ausschneiden und auf den Baumwollstoff legen.


Arbeitsschritt Nr. 3

Den Baumwollstoff anhand der Schnittteile ausschneiden (je 2x Körper, Kopf und Ohren mit dem Stoff für den Körper, dann noch 2x die Ohren mit dem zweiten Stoff). Dabei darauf achten, dass die Schnitteile gegengleich zugeschnitten werden.


Arbeitsschritt Nr. 4

Die zwei verschiedenfarbigen Ohrenteile rechts auf rechts aufeinanderlegen und an der runden Seite mit einem Geradstich zusammennähen. An der runden Seite kann außerdem etwas Knisterfolie eingearbeitet werden.


Arbeitsschritt Nr. 5

Nun das Körper- und Kopfteil einer Körperseite zur Hand nehmen. Das Körperteil mit der rechten Seite nach oben legen.


Arbeitsschritt Nr. 6

Das Ohr mit der offenen Seite an der Markierung bündig (Mindestabstand zur oberen Kante ist die Nahtzugabe) an den Hals des Elefanten anlegen. Das Kopfteil dann ebenfalls mit der rechten Seite darauflegen. Dabei auf die Markierungen am Ohr achten, die anzeigen, welche Seite oben und unten ist.


Arbeitsschritt Nr. 7

Die aufeinandergelegten Teile mit einem Geradstich vernähen. Beim Nähen immer wieder nachfassen. Da hier eine Rundung genäht wird, stellt sich das Ohr beim Nähen leicht auf.


Arbeitsschritt Nr. 8

Die Schritte 5 bis 7 für die zweite Seite des Elefanten wiederholen.


Arbeitsschritt Nr. 9

Das Kopfteil des Elefanten nach vorne klappen. Von der Seite sollte Elvis dann so aussehen:


Arbeitsschritt Nr. 10

Den Stoffrand beider Elefantenteile mit einem Zickzackstich versäubern (siehe markierten Bereich des Fotos). Das Versäubern erleichtert nachher das Füllen sowie das anschließende Vernähen der Füllöffnung.


Arbeitsschritt Nr. 11

Nun die beiden fertigen Seiten rechts auf rechts aufeinanderlegen und feststecken.


Arbeitsschritt Nr. 12

Den Elefanten so hinlegen, dass der Kopf nach links schaut.


Arbeitsschritt Nr. 13

Unterhalb der Füllöffnung ansetzen und die beiden Seiten im Uhrzeigersinn bis zum Kopf zusammennähen. Am Anfang sollte der Faden mit einigen Rückwärtsstichen gesichert werden. An der Stelle, wo die Umrundungsnaht auf den Hals trifft, muss die Naht etwa 5 mm vom Rand auf dem Hals verlaufen, bevor in Richtung Rüssel weitergenäht wird.


Arbeitsschritt Nr. 14

Am Kopf angekommen, muss darauf geachtet werden, dass das Ohr nicht versehentlich in die Umrundungsnaht eingenäht wird. Am besten sollte ein Stück an den Ohren vorbeigenäht werden.


Arbeitsschritt Nr. 15

Die Ohren nach dem Nähen etwas in den Elefanten hineinschieben.


Arbeitsschritt Nr. 16

Bis zur Markierung „Schwanz“ weiternähen. Die Nadel dann im Stoff stecken lassen und das Füßchen hochheben.


Arbeitsschritt Nr. 17

Ein entsprechendes Stück Stoff von der Kordel abschneiden und das eine Ende verknoten.


Arbeitsschritt Nr. 18

Das verknotete Ende der Kordel in den Elefanten schieben.


Arbeitsschritt Nr. 19

Das andere Ende der Kordel sollte noch etwas aus dem Elefanten herausragen. Die Kordel dann ganz nah an die Nadel schieben, dabei eventuell eine Schere als Hilfe verwenden.


Arbeitsschritt Nr. 20

Die Füßchen wieder zusammenlegen und ein paar Mal übernähen, damit der Schwanz fest sitzt.


Arbeitsschritt Nr. 21

Die Umrundungsnaht bis zur Markierung zu Ende nähen und den Faden dann mit einem Rückwärtsstich sichern.


Arbeitsschritt Nr. 22

Die Nahtzugabe zwischen den Beinen des Elefanten etwas einschneiden. Darauf achten, dass nicht zu dicht an der Naht geschnitten wird.


Arbeitsschritt Nr. 23

Das Einschneiden aus Schritt 22 an der Kehle und der Innenseite des Rüssels wiederholen.


Arbeitsschritt Nr. 24

Den Elefanten auf rechts drehen


Arbeitsschritt Nr. 25

Den Elefanten ausreichend mit Füllwatte ausstopfen und dabei zwischenzeitlich die Rassel einsetzen. Die Rassel sollte gut in der Watte eingebettet sein, damit man sie von außen nicht spürt.


Arbeitsschritt Nr. 26

Die Füllöffnung mit einem Matratzenstich (auch Zauberstich genannt) schließen.


Arbeitsschritt Nr. 27

Wenn euer Elvis sehen soll, Augen aufsticken oder KAM Snaps als Augen verwenden. Keine Knöpfe oder aufklebbare Kleinteile als Augen verwenden, da diese von Kindern verschluckt werden könnten.


Fertig

Viel Spaß beim Nachnähen

zurück zur Übersicht

  Ob Benjamin Blümchen, Junior aus dem Dschungelbuch oder die realen Artgenossen aus dem städtischen Zoo – die Kleinen sind stets fasziniert von den großen Tieren aus fernen Kontinenten. Da... mehr erfahren »
Fenster schließen
Nähprojekt - Der Elefant

 

Ob Benjamin Blümchen, Junior aus dem Dschungelbuch oder die realen Artgenossen aus dem städtischen Zoo – die Kleinen sind stets fasziniert von den großen Tieren aus fernen Kontinenten. Da liegt es nahe, den Kleinen mit einem selbstgemachten Kuschel- oder Rasselelefanten eine Freude zu bereiten. W6 zeigt in ihrem Projekt, wie man solche Stofftiere mit ein wenig Material und einer Nähmaschine schnell selbst zaubern kann. ELVIS kann als Kuschel- oder als Rassel-Elefant genäht werden. Knisterfolie in den Ohren ist genauso möglich wie ein Glöckchen im Bauch.


 

Einstellung für Ihre W6 Nähmaschine

Mechanische Baureihe

Nähnadeln: W6-Super Stretch Nadeln oder W6-Webwaren-Nadeln 100.

Stichwahl & Nutzung:

  • Federstich oder elastischer Zickzack-Stich.
  • Breite: 5  Länge: ca. 1
  • Geradstich, Stichlänge 3 - 3,5

Computer Baureihe

Nähnadeln: W6-Super Stretch Nadeln, alternativ W6-Webwaren-Nadeln 100.

Stichwahl & Nutzung:

  • Versäuberungs- oder Abkettelstich
  • (Erläuterung im W6-Shop unter Hilfe > Maschinentyp > Stichwahl & Nutzung)
  • Elastischer Zickzack-Stich,
  • Breite: 5
  • Länge: ca.1
  • Geradstich, Stichlänge: 3,5 - 4

zurück zur Übersicht

 


Das benötigte Material

  • Baumwollstoff in der gewünschten Farbe für den Körper des Elefanten.
  • Zweiten Baumwollstoff (andersfarbig) für die Ohren des Elefanten.
  • Baumwollkordel, etwa 7cm.
  • Füllwatte zum Ausstopfen.
  • Rassel mit einem Durchmesser von maximal 2,5 cm.

zurück zur Übersicht

 


Die Anleitung Schritt für Schritt

Arbeitsschritt Nr. 1

Gewünschte Vorlage für den Elefanten zeichnen oder passende Vorlage aus dem Internet verwenden.

Trennlinie am Kopf des Elefanten gemäß Schema (siehe Foto) einzeichnen und Vorlage trennen.


Arbeitsschritt Nr. 2

Die gedruckten Schnittteile ausschneiden und auf den Baumwollstoff legen.


Arbeitsschritt Nr. 3

Den Baumwollstoff anhand der Schnittteile ausschneiden (je 2x Körper, Kopf und Ohren mit dem Stoff für den Körper, dann noch 2x die Ohren mit dem zweiten Stoff). Dabei darauf achten, dass die Schnitteile gegengleich zugeschnitten werden.


Arbeitsschritt Nr. 4

Die zwei verschiedenfarbigen Ohrenteile rechts auf rechts aufeinanderlegen und an der runden Seite mit einem Geradstich zusammennähen. An der runden Seite kann außerdem etwas Knisterfolie eingearbeitet werden.


Arbeitsschritt Nr. 5

Nun das Körper- und Kopfteil einer Körperseite zur Hand nehmen. Das Körperteil mit der rechten Seite nach oben legen.


Arbeitsschritt Nr. 6

Das Ohr mit der offenen Seite an der Markierung bündig (Mindestabstand zur oberen Kante ist die Nahtzugabe) an den Hals des Elefanten anlegen. Das Kopfteil dann ebenfalls mit der rechten Seite darauflegen. Dabei auf die Markierungen am Ohr achten, die anzeigen, welche Seite oben und unten ist.


Arbeitsschritt Nr. 7

Die aufeinandergelegten Teile mit einem Geradstich vernähen. Beim Nähen immer wieder nachfassen. Da hier eine Rundung genäht wird, stellt sich das Ohr beim Nähen leicht auf.


Arbeitsschritt Nr. 8

Die Schritte 5 bis 7 für die zweite Seite des Elefanten wiederholen.


Arbeitsschritt Nr. 9

Das Kopfteil des Elefanten nach vorne klappen. Von der Seite sollte Elvis dann so aussehen:


Arbeitsschritt Nr. 10

Den Stoffrand beider Elefantenteile mit einem Zickzackstich versäubern (siehe markierten Bereich des Fotos). Das Versäubern erleichtert nachher das Füllen sowie das anschließende Vernähen der Füllöffnung.


Arbeitsschritt Nr. 11

Nun die beiden fertigen Seiten rechts auf rechts aufeinanderlegen und feststecken.


Arbeitsschritt Nr. 12

Den Elefanten so hinlegen, dass der Kopf nach links schaut.


Arbeitsschritt Nr. 13

Unterhalb der Füllöffnung ansetzen und die beiden Seiten im Uhrzeigersinn bis zum Kopf zusammennähen. Am Anfang sollte der Faden mit einigen Rückwärtsstichen gesichert werden. An der Stelle, wo die Umrundungsnaht auf den Hals trifft, muss die Naht etwa 5 mm vom Rand auf dem Hals verlaufen, bevor in Richtung Rüssel weitergenäht wird.


Arbeitsschritt Nr. 14

Am Kopf angekommen, muss darauf geachtet werden, dass das Ohr nicht versehentlich in die Umrundungsnaht eingenäht wird. Am besten sollte ein Stück an den Ohren vorbeigenäht werden.


Arbeitsschritt Nr. 15

Die Ohren nach dem Nähen etwas in den Elefanten hineinschieben.


Arbeitsschritt Nr. 16

Bis zur Markierung „Schwanz“ weiternähen. Die Nadel dann im Stoff stecken lassen und das Füßchen hochheben.


Arbeitsschritt Nr. 17

Ein entsprechendes Stück Stoff von der Kordel abschneiden und das eine Ende verknoten.


Arbeitsschritt Nr. 18

Das verknotete Ende der Kordel in den Elefanten schieben.


Arbeitsschritt Nr. 19

Das andere Ende der Kordel sollte noch etwas aus dem Elefanten herausragen. Die Kordel dann ganz nah an die Nadel schieben, dabei eventuell eine Schere als Hilfe verwenden.


Arbeitsschritt Nr. 20

Die Füßchen wieder zusammenlegen und ein paar Mal übernähen, damit der Schwanz fest sitzt.


Arbeitsschritt Nr. 21

Die Umrundungsnaht bis zur Markierung zu Ende nähen und den Faden dann mit einem Rückwärtsstich sichern.


Arbeitsschritt Nr. 22

Die Nahtzugabe zwischen den Beinen des Elefanten etwas einschneiden. Darauf achten, dass nicht zu dicht an der Naht geschnitten wird.


Arbeitsschritt Nr. 23

Das Einschneiden aus Schritt 22 an der Kehle und der Innenseite des Rüssels wiederholen.


Arbeitsschritt Nr. 24

Den Elefanten auf rechts drehen


Arbeitsschritt Nr. 25

Den Elefanten ausreichend mit Füllwatte ausstopfen und dabei zwischenzeitlich die Rassel einsetzen. Die Rassel sollte gut in der Watte eingebettet sein, damit man sie von außen nicht spürt.


Arbeitsschritt Nr. 26

Die Füllöffnung mit einem Matratzenstich (auch Zauberstich genannt) schließen.


Arbeitsschritt Nr. 27

Wenn euer Elvis sehen soll, Augen aufsticken oder KAM Snaps als Augen verwenden. Keine Knöpfe oder aufklebbare Kleinteile als Augen verwenden, da diese von Kindern verschluckt werden könnten.


Fertig

Viel Spaß beim Nachnähen

zurück zur Übersicht

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen
Die Angebote des Monats - 28.06.2019 - 26.07.2019

W6 WERTARBEIT - Angebote des Monats

Diese Website nutzt Dienste von Facebook® u.a. zur Optimierung von Anzeigen. Sie können der Nutzung hier widersprechen. Mehr erfahren