Nähprojekt - Das Wandutensilo

 

» Mit dem Wandutensilo zauberst Du Dir ein wundervolles und nützliches Utensilo zum Verstauen von Sachen. Es macht sich im Kinderzimmer oder im Arbeitszimmer super. Spielzeug ist schnell darin verstaut, Arbeitsmaterialien sind immer griffbereit. Natürlich auch Nähsachen. Das Wandutensilo ist einfach und in kurzer Zeit zu nähen. Die Größen der Taschen könnt Ihr so gestalten, wie Ihr sie benötigt. «


 

Einstellung für Ihre W6 Nähmaschine

Mechanische Baureihe

Nähnadeln: W6-Super Stretch Nadeln 90, alternativ W6-Webwaren-Nadeln 90.

Stichwahl & Nutzung:

  • Federstich oder elastischer Zickzack-Stich.
  • Breite: 5 Länge: ca. 1
  • Geradstich, Stichlänge 3 - 3,5

Computer Baureihe

Nähnadeln: W6-Super Stretch Nadeln 90, alternativ W6-Webwaren-Nadeln 90.

Stichwahl & Nutzung:

  • Versäuberungs- oder Abkettelstich
  • (Erläuterung im W6-Shop unter Hilfe -> Maschinentyp -> Stichwahl & Nutzung)
  • Elastischer Zickzack-Stich, Breite: 5 Länge: ca.1
  • Geradstich, Stichlänge: 3,5 - 4

zurück zur Übersicht

 


Das benötigte Material

  • Zwei Stoffe für den Hintergrund, Rechtecke zu je 52 x 42 cm.
  • Festes Bügelvlies, zwei Rechtecke zu je 52 x 42 cm.
  • Drei Stoffe für die Fächer, Rechtecke zu je 16 x 42 cm.
  • 1,26 m Schrägband.
  • Zwei Streifen Webband zu je 12 cm.

zurück zur Übersicht

 


Die Anleitung Schritt für Schritt

Arbeitsschritt Nr. 1

Das Bügelvlies auf der linken Seite der zwei Hintergrundstoffe aufbügeln. Dies dient der besseren Stabilität.


Arbeitsschritt Nr. 2

Das Schrägband oben an den drei Fächern annähen.


Arbeitsschritt Nr. 3

Das erste Stoffrechteck für die Fächer am unteren Rand des Hintergrundstoffes feststecken und in Füßchenbreite annähen. Dabei die linke Seite des Stoffs für die Fächer auf die rechte Seite des Hintergrundstoffs anbringen.


Arbeitsschritt Nr. 4

Nun die Ränder des Stoffrechtecks für die Fächer an den beiden Seitenrändern gut feststecken und in Füßchenbreite annähen.


Arbeitsschritt Nr. 5

Das so entstandene lange Fach kann durch Nähte in mehrere schmalere Fächer unterteilt werden.


Arbeitsschritt Nr. 6

Nun das Stoffrechteck für das zweite Fach rechts auf rechts an der unteren Kante annähen, dabei 1 cm Nahtzugabe beachten.


Arbeitsschritt Nr. 7

Jetzt den Stoff umklappen, an den Seiten gut feststecken und annähen.


Arbeitsschritt Nr. 8

Das Fach an der unteren Kante absteppen.


Arbeitsschritt Nr. 9

Die Seiten feststecken, annähen und absteppen.


Arbeitsschritt Nr. 10

Mit dem dritten Fach genauso verfahren wie in den Arbeitsschritten 6 bis 9 beschrieben.


Arbeitsschritt Nr. 11

Jetzt die Vorderseite auf die Rückseite nähen. Dazu die Vorderseite rechts auf rechts auf die Rückseite legen. Die Nahtzugabe beträgt 1 cm. Unten beginnen und ringsherum nähen.


Arbeitsschritt Nr. 12

Oben das Webband als Schlaufe einnähen. Es ist sinnvoll, vorher mit einem Buntstift Markierungen zu machen. Und Achtung: Das Webband muss richtig liegen! Unten muss eine Wendeöffnung bleiben.


Arbeitsschritt Nr. 13

Vor dem Wenden noch die Ecken abschneiden, damit sie schön ausgeformt sind.


Arbeitsschritt Nr. 14

Nach dem Wenden des Wandutensilos wird das untere Fach abgesteppt und dabei die Wendenaht geschlossen.


Fertig

Viel Spaß beim Nachnähen

zurück zur Übersicht

  » Mit dem Wandutensilo zauberst Du Dir ein wundervolles und nützliches Utensilo zum Verstauen von Sachen. Es macht sich im Kinderzimmer oder im Arbeitszimmer super. Spielzeug ist schnell... mehr erfahren »
Fenster schließen
Nähprojekt - Das Wandutensilo

 

» Mit dem Wandutensilo zauberst Du Dir ein wundervolles und nützliches Utensilo zum Verstauen von Sachen. Es macht sich im Kinderzimmer oder im Arbeitszimmer super. Spielzeug ist schnell darin verstaut, Arbeitsmaterialien sind immer griffbereit. Natürlich auch Nähsachen. Das Wandutensilo ist einfach und in kurzer Zeit zu nähen. Die Größen der Taschen könnt Ihr so gestalten, wie Ihr sie benötigt. «


 

Einstellung für Ihre W6 Nähmaschine

Mechanische Baureihe

Nähnadeln: W6-Super Stretch Nadeln 90, alternativ W6-Webwaren-Nadeln 90.

Stichwahl & Nutzung:

  • Federstich oder elastischer Zickzack-Stich.
  • Breite: 5 Länge: ca. 1
  • Geradstich, Stichlänge 3 - 3,5

Computer Baureihe

Nähnadeln: W6-Super Stretch Nadeln 90, alternativ W6-Webwaren-Nadeln 90.

Stichwahl & Nutzung:

  • Versäuberungs- oder Abkettelstich
  • (Erläuterung im W6-Shop unter Hilfe -> Maschinentyp -> Stichwahl & Nutzung)
  • Elastischer Zickzack-Stich, Breite: 5 Länge: ca.1
  • Geradstich, Stichlänge: 3,5 - 4

zurück zur Übersicht

 


Das benötigte Material

  • Zwei Stoffe für den Hintergrund, Rechtecke zu je 52 x 42 cm.
  • Festes Bügelvlies, zwei Rechtecke zu je 52 x 42 cm.
  • Drei Stoffe für die Fächer, Rechtecke zu je 16 x 42 cm.
  • 1,26 m Schrägband.
  • Zwei Streifen Webband zu je 12 cm.

zurück zur Übersicht

 


Die Anleitung Schritt für Schritt

Arbeitsschritt Nr. 1

Das Bügelvlies auf der linken Seite der zwei Hintergrundstoffe aufbügeln. Dies dient der besseren Stabilität.


Arbeitsschritt Nr. 2

Das Schrägband oben an den drei Fächern annähen.


Arbeitsschritt Nr. 3

Das erste Stoffrechteck für die Fächer am unteren Rand des Hintergrundstoffes feststecken und in Füßchenbreite annähen. Dabei die linke Seite des Stoffs für die Fächer auf die rechte Seite des Hintergrundstoffs anbringen.


Arbeitsschritt Nr. 4

Nun die Ränder des Stoffrechtecks für die Fächer an den beiden Seitenrändern gut feststecken und in Füßchenbreite annähen.


Arbeitsschritt Nr. 5

Das so entstandene lange Fach kann durch Nähte in mehrere schmalere Fächer unterteilt werden.


Arbeitsschritt Nr. 6

Nun das Stoffrechteck für das zweite Fach rechts auf rechts an der unteren Kante annähen, dabei 1 cm Nahtzugabe beachten.


Arbeitsschritt Nr. 7

Jetzt den Stoff umklappen, an den Seiten gut feststecken und annähen.


Arbeitsschritt Nr. 8

Das Fach an der unteren Kante absteppen.


Arbeitsschritt Nr. 9

Die Seiten feststecken, annähen und absteppen.


Arbeitsschritt Nr. 10

Mit dem dritten Fach genauso verfahren wie in den Arbeitsschritten 6 bis 9 beschrieben.


Arbeitsschritt Nr. 11

Jetzt die Vorderseite auf die Rückseite nähen. Dazu die Vorderseite rechts auf rechts auf die Rückseite legen. Die Nahtzugabe beträgt 1 cm. Unten beginnen und ringsherum nähen.


Arbeitsschritt Nr. 12

Oben das Webband als Schlaufe einnähen. Es ist sinnvoll, vorher mit einem Buntstift Markierungen zu machen. Und Achtung: Das Webband muss richtig liegen! Unten muss eine Wendeöffnung bleiben.


Arbeitsschritt Nr. 13

Vor dem Wenden noch die Ecken abschneiden, damit sie schön ausgeformt sind.


Arbeitsschritt Nr. 14

Nach dem Wenden des Wandutensilos wird das untere Fach abgesteppt und dabei die Wendenaht geschlossen.


Fertig

Viel Spaß beim Nachnähen

zurück zur Übersicht

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen
Die Angebote der Woche vom 24.05.2019 - 30.05.2019

W6 WERTARBEIT - W6 Scherenset

  • W6 WERTARBEIT- Ruler-Set für Kreative Köpfe
  • das Set mit 4 verschiedenen Linealen,
  • und dem dazu passenden Ruler-Fuß
  • Set zum Sonderpreis, solange der Vorrat reicht
  • jetzt statt 69,75 € für nur 59,80 €

 zum Angebot hier klicken

W6 WERTARBEIT - W6 Nähmaschine W6 N 3300 Exklusive

  • W6 Nähmaschine W6 N 3300 Exklusive
  • die beliebte Computer-Nähmaschine
  • im Angebot der Woche
  • solange der Vorrat reicht
  • jetzt statt 299,00 € für nur 279,00 €

 zum Angebot hier klicken

W6 WERTARBEIT - Eintauschaktion 9000 QPL

  • W6 WERTARBEIT - Eintauschaktion 9000 QPL
  • Die große Eintauschaktion 9000 QPL (mit neuen Funktionen)
  • 400,00 € Gutschein sichern und ordentlich sparen
  • Aktion verlängert, solange der Vorrat reicht
  • mit Gutschein statt 799,00 € für nur 399,00 €

 zum Angebot hier klicken

Diese Website nutzt Dienste von Facebook® u.a. zur Optimierung von Anzeigen. Sie können der Nutzung hier widersprechen. Mehr erfahren